Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback


http://myblog.de/kecaka

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Bruchstücke 1.0

es ist ein Monster in mir. ein kleines Monster was meine Vergangenheit hoch holt und mich von innen auffrisst. es lässt mich nicht vergessen was war. es lässt sich manchmal gut verdrängen doch manchmal ist es auch so hartnäckig das es mich immer wieder anstichelt. anstichelt das tränen über mein Gesicht laufen und ich mich regelrecht in eine Ecke verkriechen könnte. wer oder was dieses Monster ist?! meine Vergangenheit, mein Gedächtnis.. vor Wut Auf mich selbst, auf mein Elternhaus und mein leiblichen Vater und vor tiefere Trauer mit der Frage "warum ich" glüht mein Gesicht und mir jucken meine Wangen wegen der Durchblutung. ich versuche mich zu beruhigen denn meine kleine Tochter schläft immer noch nicht und gibt quietschende Töne von sich. ich lebe in einer Beziehung seit über 2 Jahren mit meinem verlobten. mit uns ging es wahnsinnig schnell, nach nicht mal einen Monat hatten wir beschlossen ein Kind zu bekommen und somit habe ich die Pille abgesetzt. so schnell wie wir es entschieden hatten, so schnell hat es auch geklappt. und prompt war ich schwangen. wir wussten es zwischen weihnachten und silvester, ein tolles Weihnachtsgeschenk eigentlich. danach lief alles sein normalen gang, eine normale Schwangerschaft mit allen Höhen und tiefen. Und zwischen drin immer dieses Monster.
22.5.13 18:51
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung